Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Arbeit > Werkstatt (WfbM) > Dienstleistung und Produktion > AWO Print+Web 

AWO Print + Web

Die Werkstatt für Dienstleistung und Produktion (WDP) bietet für private und gewerbliche Kunden unterschiedliche Dienstleistungen an.
Die Agentur für Medienarbeit ist ein Projekt der AWO Trialog. Sie bietet Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen durch diese gestalterischen Tätigkeiten die Möglichkeit der beruflichen Rehabilitation und der Teilhabe am Arbeitsleben. Die Resultate sind erstaunlich: vom Flyer bis zum kompletten Corporate Design - alles ist möglich.
Da die Werkstatt für Dienstleistung und Produktion eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen ist, können 50 Prozent der ausgewiesenen Arbeitsleistungen bei der nach § 140 SGB IX zu zahlenden Ausgleichsabgabe geltend gemacht werden.

Das Angebot
  • Gestaltung und Erstellung von Digital- und Printmedien: Anzeigen, Flyer, Visitenkarten, Broschüren und Speisekarten nach Vorgabe
  • Freie künstlerische Arbeiten oder Teilarbeiten: Post- oder Grußkarten, Gutscheine und Visitenkarten
  • Pflegen und Erstellen von Internetseiten
  • Aufbereiten von dazugehörigen Elementen
  • weitere Arbeiten nach Absprache

Unternehmen und Privathaushalte, die Interesse an der Dienstleistung der AWO Print+Web haben, können sich an die Gruppenleitung wenden.

Gruppenleitung
Thomas Clausen

fon: 0 51 21 / 20 686 37
fax: 0 51 21 / 20 686 77
e-mail: thomas.clausen@awo-trialog.de

 
abschlussleiste