Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Syke > Psychosoziale Beratung 

PSYCHOSOZIALE BERATUNGSSTELLE
Grundsätzlich besteht Anspruch auf psychosoziale Betreuung nach § 16 SGB II (Harz IV), wenn die Eingliederung ins Erwerbsleben durch soziale, wirtschaftliche und persönliche Problemlagen sowie bei akuten Krisen beeinträchtigt wird.

DAS TEAM
Das TRIALOG-Team besteht aus Diplom SozialarbeiterInnen und Mitarbeitern mit vergleichbarer Qualifikation, die über langjährige Berufserfahrung in beratenden Arbeitsfeldern verfügen.

DAS ZIEL
Gemeinsam mit einem TRIALOG-Mitarbeiter entwickeln Sie neue Perspektiven und Lösungsstrategien, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern können.

DAS ANGEBOT
Aufgabe der psychosozialen Beratung soll sein, Menschen in ihrer wirtschaftlichen, psychischen, physischen und sozialen Not, Hilfe zu leisten, sie zu beraten und mit ihnen Wege zu suchen, wie die Notlage beseitigt oder gemildert werden kann. Dies kann geschehen durch:

> Klärung der persönlichen Probleme und Lebensfragen sowie Klärung der eigenen Ressourcen zur Lösung der Probleme.
> Information über entsprechende Hilfemöglichkeiten vor Ort oder in der Region, über gesetzliche Regelungen, über Möglichkeiten der Problemlösung durch eigenes Engagement.
> Krisenberatung
> Beratung zur materiellen Existenzsicherung
> rechtliche Beratung in wirtschaftlichen, sozialen und persönlichen Problemlagen

INTERESSE?
…einfach anrufen – oder Ihren zuständigen Fallmanager beim Arbeitsmarktservice des Landkreises auf das Angebot ansprechen. Ein erster Termin ist schnell gefunden. Das weitere Vorgehen kann dann besprochen werden.

Bei Fragen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Rolf Dieter Wurm
fon: 0 42 42 / 96 610 0
fax: 0 42 42 / 96 610 14
e-mail: rolf-dieter.wurm@awo-trialog.de

 
abschlussleiste